Fieldrobot-Event Projekt Wilhelm-Stemmer-Stiftung

Schülerforschungszentrum Überlingen

Seit dem Jahr 2013 unterstützen wir auch das Schülerforschungszentrum in Überlingen, das leistungsbereiten und interessierten Jugendlichen eine freie Plattform bietet, um ihre Fähigkeiten außerhalb des normalen Schulunterrichts mit großer Hingabe weiter zu entwickeln: Lust und Spaß an Naturwissenschaften, sich an mathematischen, physikalischen, chemischen oder biologischen Problemen die Zähne ausbeißen, an Theorien basteln und dazu Experimente entwickeln. Aktuell fördern wir das Projekt "Fieldrobot-Event" unter der Leitung von Herrn Locher. Dazu entwickeln die Schüler seit mehreren Jahren ein autonom fahrenendes Fahrzeug, das sich selbständig auch um Hindernisse auf Äckern und Wiesen bewegen kann. Die Weiterentwicklung hin zum "sehenden Roboter" unterstützte die Fa. STEMMER IMAGING mit geigneter Bildauswertungs- und Kameratechnologie. Beim internationalen Wettbewerb "Field Robot Event" im Juni 2013 belegte das Team in Prag den vierten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Autonomes Fahrzeug Idefix

 

Das Fahrzeug "Idefix" mit Laserscannern, Wegmessung, Gyroskop und anderen Sensoren wird von Jahr zu Jahr weiterentwickelt für autonomes Fahren im freien Gelände.

Hindernis-Parcours

 

Testen der Sensorik und Programmierung unter Laborbedingungen. Werden die Sensoren das Fahrzeug sicher durch den Parcours mit verschiedenen Hindernissen leiten?

Field Robot Event Prag

 

Die Schüler beim europäischen Field-Robot Event. Aufgrund schwieriger Outdoorbedingungen wird die Programmierung und Hardware von "Idefix" in Extraschichten vor Ort umgekrempelt.

Wilhelm Stemmer-Stiftung
Bothmerstr. 16
80637 München
Tel: 089 130 39 418
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!